Aus einem Tief zum besten Riesentorlauf Ergebnis!

2. Februar Bansko, Bulgarien – Snowboard Weltcup

Nach langer und harter Arbeit zeigt das wochenlange Mentaltraining ein tolles Ergebnis! Heute meldete ich mich zum ersten Mal wieder seit Beginn der Weltcupsaison mit einem Top 16 Ergebnis zurück.

Genau genommen erreichte ich den 6ten Platz. Piste und Kurs verlangten von mir all meine Erfahrung ab und mit meiner Tagesform verspürte ich Spaß bei jedem Schwung bis in den letzten Heat.

Durch die horizontale Neigung der Piste war es leider am Ende sehr schwer auf dem roten Kurs zu gewinnen, jedoch entschied Benjamin Karl nur knapp den Heat für sich. Meine Freude konnte an diesem Tag trotzdem nicht getrübt werden und so blicke ich bereits auf die kommenden Rennen.

16403213_1384032061638693_6013333032863365170_o

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.